OeV 2014 bei Facebook
OeV 2014 bei Facebook


Photo: © WCC/Eduardo Quadros
Photo: © WCC/Eduardo Quadros

Altstadt von Mainz - Photo: © Wikipedia/Martin Bahmann
Altstadt von Mainz - Photo: © Wikipedia/Martin Bahmann

Unterstützung ist willkommen:
Stiftung Oekumene
Konto: 100 008
BLZ: 500 502 01
bei der Frankfurter Sparkasse
IBAN: DE94 5005 0201 0000 1000 08
BIC: HELADEF1822

Falls Spendenquittung erwünscht, bitte Adressangabe.

Forum

Herzliche Einladung zur Beteiligung am Forum


» Neuen Beitrag schreiben

Oekumenischer Ratschlag in Stuttgart (buero@oev2014)    Mo, 20. Jul 2015 13:05 Uhr   öffnen
Dokumentation erschienen (Buero OeV 2014)    Mi, 10. Jun 2015 10:32 Uhr   öffnen
Medienecho Besipiele aus der Schweiz (Buero OeV)    So, 31. Aug 2014 19:11 Uhr   öffnen
Interreligiöse Solidarisierungsaktion gegen nukleare Kriegsgefahr (Ulrich Börngen)    Mo, 7. Jul 2014 21:36 Uhr   öffnen
Grußwort an die OeV 2014 von Ellen Ueberschär (Ellen Ueberschär)    Mo, 7. Jul 2014 21:25 Uhr   schließen
Verfasser Ellen Ueberschär
Datum Mo, 7. Jul 2014 21:25 Uhr
Betreff Grußwort an die OeV 2014 von Ellen Ueberschär
Grußwort für die ÖV: vom 29.4.14

Dem interkulturellen und interreligiösen Bemühen der Ökumenischen Versammlung wünsche ich Gottes Segen. Ein beherzter Dialog muss mit einer Aufmerksamkeit des Herzens, also mit einer offenen Haltung und mit dem Kopf, also einer klugen Denkweise, geführt werden. Gute Information und gründliches Wissen sind noch immer die wichtigsten Voraussetzungen eines gelingenden Miteinanders in einer Gesellschaft, die weniger durch religiöse, als durch soziale Gräben geteilt ist. Es sind gerade 25 Jahre, dass die religiöse Freiheit in ganz Deutschland Anerkennung gefunden hat – ich bin sicher, dass Muslime, Bahai und andere, wären Sie in der DDR dabei gewesen, auch Teil der religiösen Friedensbewegung gewesen wären, die am Ende die Mauer ins Wanken und zum Einsturz brachte.

Wir haben heute in Deutschland ein buntes Feld vielfältiger Religionsgemeinschaften und es wird größer werden. Größer wird aber auch der Anteil derjenigen, die Religion für überflüssig halten. Um so wichtiger wird es in der Zukunft sein, im respektvollen Miteinander der Religionen die Relevanz für das gesellschaftliche Zusammenleben gemeinsam zu zeigen. Dazu möge die ÖV einen Beitrag leisten, der Kirchentag wird diesen Ball vom 3. bis 7. Juni in Stuttgart 2015 aufnehmen unter der passenden Losung: damit wir klug werden.

Herzlich,

Ellen Ueberschär


Dr. Ellen Ueberschär
Generalsekretärin
Deutscher Evangelischer Kirchentag
Grußwort zur OeV 2014 von Jörg Zink (Jörg Zink)    Mo, 7. Jul 2014 21:22 Uhr   öffnen
Kommentar zur Botschaft und Selbstverpflichtung (Margit Geilenbrügge)    Di, 27. Mai 2014 18:46 Uhr   öffnen
Mainzern Kommentar zu Militär in der Frauenkirche Dresden und Offener Brief zur Ukraine (Michael Held)    Di, 20. Mai 2014 11:17 Uhr   öffnen
Mainzer Kommentar zu Militär in der Frauenkirche (Schmitthenner)    Di, 6. Mai 2014 07:16 Uhr   öffnen
Offener Brief zur Ukraine (Schmitthenner)    Mo, 5. Mai 2014 18:04 Uhr   öffnen

 1 2